TEDxBaghdad: "Scientific Diving" by Dr. Sameh Al-Muqdadi

Das wissenschaftliche Tauchen ist bereits ein fester Bestandteil der Unterwasserforschung. Weltweit bedienen sich eine Vielzahl von Instituten und Forschungsgruppen dieser Methode. Fachsymposien, wie die diesjährige 2nd European Conference on Scientific Diving informieren über aktuelle Entwicklungen, Projekte und Möglichkeiten. Um das wissenschaftliche Tauchen weiterzuentwickeln und einheitliche Arbeitsmethoden zu definieren, wurde der Dachverband GAUSS e.V. gegründet, welcher namhafte Institute und Unternehmen aus dem Bereich der Unterwasserforschung vereinigt.

Einen weiteren wichtigen Schritt bildet der Aufbau von Ausbildungs- und Forschungszentren. Dr. Sameh Al-Muqdadi leistete in den letzten Jahren große Fortschritte bei der Realisierung eines CMAS-zertifizierten Scientific Diving Centers im Irak. Unterstützt wurde er dabei von zahlreichen Wissenschaftlern und der Technischen Universität Bergakademie Freiberg. Mithilfe des Marine Science Centre der University of Basrah und der Finanzierung durch den den DAAD konnte das Projekt realisiert werden. Durch die Entdeckung eines bisher unbekannten Korallenriffs vor der irakischen Küste in 2014 und der Publikation dieser Entdeckung im nature Magazine, erlangte das wissenschaftliche Tauchen große Medienwirksamkeit.


Wir gratulieren dem Team um Dr. Al-Muqdadi und wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg!