Die GeoWiD GmbH arbeitet seit mehreren Jahren erfolgreich interdisziplinär mit einem Team aus Geowissenschaftlern und Fachpersonal aus den Bereichen der Bio- und Umweltwissenschaften. Dieser innovative Ansatz ermöglicht uns die Bearbeitung verschiedenster Fragestellungen der Geowissenschaften und angrenzender Fachbereiche. Unsere Mitarbeiter für den Unterwassereinsatz verfügen alle über eine international anerkannte Zertifizierung zum Wissenschaftlichen Taucher (CMAS Scientific Diver und höhere Qualifikationen).

Wir leisten hochwertige Arbeit nach modernsten Standards und höchsten Sicherheitsrichtlinien. Qualität, Effizienz und Kundenzufriedenheit haben bei uns erste Priorität. Die eingehende Beratung zu Konzepten und Lösungsmöglichkeiten ist uns dabei genauso wichtig wie die gezielte und flexible Projektbearbeitung in enger Kommunikation mit dem Auftraggeber.

Richard Stanulla, M.Sc.

Geschäftsführer, CMAS Confirmed Scientific Diver, CMAS***

Aufgabenbereiche
Geologie, Wissenschaftliches Tauchen, Management

Auszüge aus dem Curriculum vitae

2014 - heute Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der GeoWiD GmbH, Dresden
Unternehmensführung; u.a. Bearbeitung der Fachbereiche:
  • Geowissenschaften / Sedimentologie
  • Wissenschaftliches Tauchen
  • Interdisziplinäre Forschung
  • UW-Technik
2014 - heute Lehrbeauftragter am CMAS Scientific Diving Center Freiberg
Fachbereiche:
  • Geowissenschaften
  • UW-Technik
2012 – 2014 Freiberuflicher geowissenschaftlicher Berater und Wissenschaftlicher Taucher
2012 – 2013 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geologie der TU Bergakademie Freiberg
2010 – 2012 Masterstudium Geowissenschaften an der TU Bergakademie Freiberg
Schwerpunkte:
  • Paläontologie, Stratigraphie
  • Angewandte Geophysik, Bohrlochgeophysik
  • Wissenschaftliches Tauchen
2006 – 2010 Bachelorstudium Geologie/Mineralogie an der TU Bergakademie Freiberg
Schwerpunkte:
  • Angewandte Geowissenschaften (Hydrogeologie, Geotechnik)
  • Känozoische Umweltdynamik
Richard Stanulla
Kevin Schmelzer

Kevin Schmelzer, B.Sc.

CMAS Confirmed Scientific Diver, CMAS***

Aufgabenbereiche
Geoökologie, Wissenschaftliches Tauchen

Freiberuflich tätig als beratender Geoökologe (Mikrobiologie, Wasserprobenahme, wasserchemische Analysen).

Auzüge aus dem Curriculum vitae

2014 - heute Masterstudium Geoökologie an der TU Bergakademie Freiberg
Schwerpunkte:
  • Hydrologie
  • Wasserchemie
09/2015 Ausbildung zum CMAS Confirmed Scientific Diver
2010 - 2014 Bachelorstudium Geoökologie an der TU Bergakademie Freiberg
Schwerpunkte:
  • Mikrobiologie
  • Biologie
09/2012 Ausbildung zum CMAS Scientific Diver

Dipl.-Geoökol. Christin Müller

CMAS Scientific Diving Instructor, CMAS Confirmed Scientific Diver, CMAS**-Tauchlehrer

Aufgabenbereiche
Freiberuflich tätig als beratende Hydrologin/Hydrogeologin (Wassereinzugsgebietsbewertung, Wasserprobenahme, wasserchemische Analysen, Isotopengeochemie, Modellierung).

Auzüge aus dem Curriculum vitae

2012 - heute Promotionsstudentin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am UFZ Halle (Saale), Department Catchment Hydrology
09/2011 Ausbildung zum CMAS Confirmed Scientific Diver
2005 - 2010 Diplomstudium Geoökologie an der TU Bergakademie Freiberg
Schwerpunkte:
  • Geotechnik
  • Hydrogeologie
09/2010 CMAS Scientific Diver
Christin Müller
Thomas Pohl

Dr. rer. nat. Thomas Pohl

Beratender Geologe & freier Dozent, CMAS Scientific Diving Instructor, CMAS***-Tauchlehrer

Aufgabenbereiche
Freiberuflich tätig als Berater in den Fachbereichen Geologie, Biologie/Ökologie, Tauchtechnik.

Auzüge aus dem Curriculum vitae

2005 - heute Tauchlehrerausbilder Scientific Diving
2003 - heute Freiberuflicher Dozent, beratend in Geo- und Biowissenschaften
2002 - heute Technische Leitung CMAS Scientific Diving Center Freiberg
2000 - 2003 Wissenschaftlicher Assistent Martin-Luther-Universität Halle/Saale
1998 - 2000 Wissenschaftlicher Mitarbeiter GEOMAR/TU Bergakademie Freiberg
„Laptevsee-Lenadelta“, digitale Delta-Kartierung, GIS-basiert
1992 - 1998 Wissenschaftlicher Assistent TU Bergakademie Freiberg
Geo-Fernerkundung, GIS, analoge/digitale Kartierung, Visualisierung
1998 Promotion zum Dr. rer. nat. an der Technischen Universität Bergakademie Freiberg
1986 - 1991 Diplomstudium Geologie an der Technischen Universität Bergakademie Freiberg

Maria Winkler, M.Sc.


Aufgabenbereiche
Biologie, Ornithologie, faunistische Erfassung

Freiberuflich tätig als beratende Biologin (Forschungsdatenbanken, Ornithologie, Kartierung).

Auzüge aus dem Curriculum vitae

2016 - heute freie Biologin mit Schwerpunkten im Bereich Forschungsdatenbanken, Ornithologie und Kartierung
2016 BFD Nationalpark Hainich
2011 - 2015 Masterstudium Biologie an der Technischen Universität Dresden
Schwerpunkte:
  • Avifaunistik
  • Ornithologie
2011 – 2015 mehrerer Arktis-Expeditionen mit der FS POLARSTERN
2008 – 2011 Bachlorstudium Biologie Technischen Universität Dresden
2005 – 2008 Ausbildung zur MTA
Thomas Pohl
Thomas Gold

Dipl.-Ing. Thomas Gold


Aufgabenbereiche
Technischer Service, Probenahme

Alexander Stanulla


Aufgabenbereiche
Technischer Service, Betriebssicherheit

Alexander Stanulla

Qualitätssicherung wird bei uns großgeschrieben. So sind alle Betriebsabläufe analog den Anforderungen des Qualitäts-Leitfadens Planer am Bau angelegt. Dies ist ein durch den TÜV Rheinland zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem, das optimal die Arbeitsabläufe in kleineren Planungsbüros abbildet.

Spezifische Arbeitsabläufe werden in einem QM-Handbuch formuliert. Es dient als Dokumentation des Betriebs und der jeweiligen Zuständigkeiten. Somit werden Datenflüsse und ihre Kontrolle sicher geregelt, sodass eine strukturierte Qualitätssicherung gewährleistet ist. Daneben wird das Dokumentenablagesystem einschließlich Maßnahmen zur Datensicherung und -sicherheit dargestellt. Weiterhin sind Schulungs- und Vertretungspläne für unsere Mitarbeiter definiert.

Projekte, welche wir mit unseren Partnern als Arbeitsgemeinschaft bearbeiten, wird projektspezifisch ein integriertes und firmenübergreifendes QM-System analog den o.g. Anforderungen erstellt und ein projektbezogenes QM-Handbuch vorgelegt.

Starke Partner, starke Teams

Getreu diesem Motto arbeiten wir intensiv mit einer Vielzahl namhafter Kooperationspartner zusammen, um unseren Kunden die bestmöglichen Ergebnisse liefern zu können und flexibel auf Ihre Wünsche einzugehen.
In interdisziplinären Arbeitsgemeinschaften fließt so das hochspezielle Fachwissen der jeweiligen Kollegen in die Gesamtbewertung ein und garantiert so ein Maximum an Qualität und Leistung.